UNSER TEAM

Doraja Eberle

Doraja Eberle

 

Gründerin und “Schutzengel” von “Haus der guten Töne” und Präsidentin der Organisation „Bauern helfen Bauern“ Salzburg.

 

“Unser Traum iste es, die beste Musikschule in Bosnien und Herzegowina zu schaffen und die Botschaft des Friedens und der Freundschaft zu vermitteln.”

 


Ismar Porić

 

Ismar Porić, künstlerischer Leiter von “Haus der guten Töne”, Chorleiter, Klarinette-und Saxophonlehrer.

 

“In unserem ‘Haus der guten Töne’ bekommen die Kinder die Gelegenheit sich und ihre Talente frei zu entwickeln und entscheidende Lebensfähigkeiten zu fördern: Selbstbwusstsein, Disziplin, Respekt gegenüber den anderen, Zusammengehörigkeitsgefühl und Verantwortung.”

 

 

Ismar Poric

Kenan Glavnić

Kenan Glavinić

 

Im “Haus der guten Töne” bin ich seit der Gründung 2012.

Er ist Chor-Korrepetitor, unterrichtet Akkordeon, Piano und leitet den kleinen Schulorchester.

Die Werkstätten schlage ich Kindern zwischen 7 und 12 Jahren vor.

 

“Frieden, Liebe, Ordnung, Arbeit, Disziplin und natürlich R’n’R!”

 


Snežana Tešić

 

Snežana Tešić ist seit März 2015 im “Haus der guten Töne”.

Ihre Aufgabe in dieser Schule ist es, den Kindern Grundschritte verschiedener Tänze und Choreogrphfien beizubringen.

Tänze, die unterrichtet werden, sind vor allem lateinamerikanische Tänze (Samba, Rumba, Salsa). Die Kinder lieben Hip Hop, genau so wie Country und Westerntänze.

Snežana lädt alle ein, die für das Tanzen Interesse haben, sich im „Haus der guten Töne“ anzumelden und zu tanzen.

 

“Während ich tanze, fühle ich mich oft wie ein Vogel, der in Wolken schwebt, weil mir jede Körperbewegung das Gefühl der Freiheit gibt und das ist in Wirklichkeit das Leben! Deswegen mach dir keine Sorgen, wenn du nicht tanzen kannst, sondern flieg, überlass dich dem Rhytmus der Schritte, der dich trägt und geniese jede Bewegung mit vollem Herzen!”

 

 

Snežana Tešić

Jasmin Efendić

 

Misizieren macht großen Spaß und auch das Trommeln ist eine glänzende Therapie. Es werden zusammen interessante Kompositionen auf verschiedenen Trommeln gespielt und jedes Kind hat individuell die Möglichkeit das Spielen des Instruments zu perfektionieren, um morgen ohne Probleme ellein oder mit einem Freund jede Art von Musik spielen zu können.

Jeder kann das Trommeln erlernen, also jeder, dem der Trommelklang das Herz höher schlagen lässt, ist willkommen.

Trommeln spielen, wie auch alle andere Instrumente, entwickelt das Gehirn, das Selbstbewustsein, dass den Kindern in diesem Alter besonders wichtig ist.

“Das beste Rezept, um das, was wir möchten, zu erreichen, ist es, uns das Ziel zu setzten und dann ist jedes Hindernis dem Ziel nur einen Schritt näher.”

 


Želimirka Malović

 

Želimirka Malović arbeitet im “Haus der guten Töne” seit der Gründung. Sie ist Musiklehrerin. Sie ist als Piano- und Chorlehrerin engagiert.

Da die Rolle und die Bedeutung der Musik im alltäglichen Leben sehr groß ist, ist das primäre Gewicht eines Musikpädagogen in die Richtung artikuliert, das Kind zum Musik hören anzustiften, an der Musik telizunehmen und sich mit Musik auszudrücken. Chorgesang und Musizieren fördern verschiedene musikalische Enwicklungsformen beim Kind – Wahrnehmung, psychomotorische und Vokale Fähigkeiten, aber auch die Bildung des esthetischen Umgangs mit der Kunst generell.

Außer der rechtzeitigen Entwicklungsförderung der Musikfähigkeiten, öffnet der Aufenthalt in unserem Haus die Möglichkeit einer warmherzigen Kommunikation zwischen den Kindern und den Erwachsenen und den Kindern untereinander.

Durch Musizieren fördern wir wichtige soziale Fähigkeiten wie Empathie bei den Kindern.

Die Werkstätten empfehlt sie jedem Kind, weil sie dadurch ihre Kreativität ausdrücken können, ihr Zusammengehörigkeitsgefühl und den Sinn für die Zusammenarbeit entwickeln können.

 

“Rechte Bildung besteht daraus, aus allen das Beste zu gewinnen”, gerade das macht Haus der guten Töne.

 

Želimirka Mlović

Almir Dudić

 

Almir Dudić ist seit 2014 Deutschlehrer im “Haus der guten Töne” und Stellvertreter von Ismar Porić. Almir ist weiteres, gemeinsam mit Hilda, für die Betreuung der Gäste/Besucher verantwortlich, sowie für die Durchführung von diversen Seminaren und Workshops im Haus.

 

“Du bist so viel Wert, so viele Sprachen du sprichst“ Nützt die Gelegenheit!

 

Almir Dudić

Hilda Đozić

Hilda Đozić

 

Hilda Đozić arbeitet seit 2014 im “Haus der guten Töne”.

Ihre Aufgabe ist es u.a., administrative und technische Arbeiten im “Haus der guten Töne” zu erledigen.

Außerdem begleitet sie die Kinder auf Reisen, kommuniziert mit den Eltern im Bezug auf den Stundenplan in der Schule und hilft bei allen Fragen, die sich auf Kinder beziehen.

 

„Kinder sind wahre Schätze. Es lohnt sich immer, in sie zu investieren. Dieses Investieren ist mit Geld nicht zu bezahlen. Das, was die Kinder brauchen, ist mehr Wert als das Materielle. Zeit, Liebe und Aufmerksamkeit sind Dinge, an die sich Ihr Kind erinnern wird und die es durchs Leben begleiten werden, alles andere wird es mit der Zeit vergessen“.

 


Ahmo Avdić

Ahmo Avdić arbeitet im “Haus der guten Töne” seit September 2014.

Er kümmere sich darum, dass in der Schule alles funktioniert und regelmäsig gewartet wird und das die Kinder es warm während der kalten Wintertage haben.

 

“Musik öffnet unsere Herzen am besten gegenüber anderen Menschen.”

 

Ahmo Avdić
Šefija Salimović

Šefija Salimović

Šefija Salimović ist seit 2014 im “Haus der guten Töne”, wo sie für die Kinder kocht und sich darum kümmert, dass alles ordentlich und sauber ist.

Ihre Aufgabe ist es, den Kindern ein gesundes Essen vorzubereiten und die vielen Gäste im Haus willkommen zu heißen.

 

„Singt, tanzt und ernährt euch gesund.“

 


Mladen Kojić

Mladen Kojić ist Medienmanager und seit Dezember 2014 im “Haus der guten Töne”.

Seine Aufgabe ist es, alle Ereignise zu fotografieren, aufzunehmen und auf den sozialen Netzwerken vom „Haus der guten Töne“ zu veröffentlichen und Pressemitteilungen vorzubereiten.

Hier ist sie – unsere populäre Website www.houseofgoodtones.org, auf der Sie alle Informationen über uns finden können.

 

“Musik ist die Universalsprache mit der die besten Bostschaften des Friedens, der Freude und der Liebe vermittelt werden.”

 

Mladen Kojić
Samir Sinanović

Samir Sinanović

 

Samir Sinanović , Gitarrenlehrer im Haus der guten Töne.

Wir spielen verschiedene Kompositionen, haben Spaß und überwinden gemeinsam Hindernisse Schritt für Schritt. Mit der Musik versuchen wir hauptsächlich die Lebensqualität zu verbessern.

 

„Musik ist die einzige Universalsprache der Welt.“